Herzlich willkommen

Begrüßung

Herzlich willkommen auf unserer Web-Seite.

Wir wollen uns Ihnen vorstellen und aufzeigen, was wir wollen und wie wir Ihnen dienen können.

Unser Verein wurde im Jahre 1904 gegründet als Bienenzuchtverein. Später, als die Bedeutung der Obstbäume auch für die Imkerei und umgekehrt erkannt wurde, nannte er sich dann Obst- und Bienenzuchtverein Oberstaufen und noch später dann Obst- Gartenbau- und Bienenzuchtverein Oberstaufen. Die verordnete Trennung im Dritten Reich von Imkerei und Obst- und Gartenbau wurde nur formell vollzogen, nach Ende des 2. Weltkrieges waren dann alle Sparten wieder zusammen im Verein. Nach der Gebietsreform 1972 schlossen sich die Imker der ehemaligen Gemeinde Thalkirchdorf auch unserem Verein an. Um die Adresseneingaben in den elektronischen Datenverwaltungen zu vereinfachen, wurde der Verein 1995 in Gartenbau- und Imkerverein Oberstaufen abermals umbenannt.

Seit 1976 ist Rudi Wiest 1. Vorsitzender, erst der 4. Vorsitzende seit der Vereinsgründung.

Die weitere Vorstandschaft: 2. Vorsitzender Egon Blumrich, Schriftführerin Renate Krause, Kassierin Henriette Blumrich, Beisitzer: Luggi Steckeler, Josef Dorfner, Manfred Wegscheider, Martin Kempter

Insgesamt hat unser Verein 173 Mitglieder, davon 35 Imker, von denen 28 aktiv imkern.

Von März bis Oktober halten wir jeden 3. Freitag im Monat gemeinsam mit dem benachbarten Imkerverein Stiefenhofen einen Imkerstammtisch ab, einmal in Oberstaufen, einmal in Stiefenhofen. 

Für die Gartenfreunde führen wir Anfang/Mitte Mai einen Baum- und Sträucher-Schnittkurs durch, des weiteren je nach Bedarf auch Gärtner-Stammtische. 

Im Auftrag und mit Unterstützung der Marktgemeinde und der OTM (Oberstaufen-Tourismus-Marketing) prämieren wir Ende Juli / Anfang August den Blumen- und Gartenschmuck im Gemeindegebiet, zur Bewertung kommen jedes Jahr ca. 500 Anwesen, Mitgliedschaft im Verein spielt keine Rolle. Auch werden die Anwesen fotografiert und bei der Preisverteilung im November gezeigt.

Im Frühjahr und Herbst veranstalten wir auch Pflanzentauschbörsen.

Im Frühsommer führen wir unsern Ausflug durch, einmal in eigener Regie, abwechselnd im nächsten Jahr jeweils mit dem Kreisverband  Oberallgäu Süd für Gartenbau und Landespflege.